Ein kulinarisches Erlebnis der feinen Art

Freinsheimer Hof, Pfalz, im August 2014:

Liebevoller Empfang, auch zu später Stunde (ein Unwetter machte die Fahrt beschwerlich) werden wir mit allen Köstlichkeiten versorgt, kein Problem, heißt es aus der Küche,
wir können Gänge haben, so viele wir wollen- das nenne ich mal Gastfreundschaft.

Egon grinst. Er freut sich des geschmackvollen Ambientes. Terracottafliesen, helle Wände, bisschen vielStall moderne Kunst an den Wänden, das Schöne sind die Pfeiler an der Wand….
Wir sitzen in einem alten Stall – tja, wie wundervoll kann gekonntes Architektenwerk doch sein..

Der Maitre ist überaus aufmerksam und firm in seinem Fach, ein gelungener Abend mit viel Genuß und durchaus spannenden Kombinationen-das Essen hatte sehr sehr feine Kombinationen, es war zum Entdecken, vor allem dieses Suppe und das Risotto! Gekrönt mit einem lustigen Tick des Küchenchefs und Inhabers Holger Jacobs, der eine Komponente seines Essens immer in geschlängelter Form serviert.

IMG_1023
Es war rundum fein, ebenso die Weinbegleitung, einzig der Riesling zum Risotto fiel etwas ab.

Und wenn Ihr Euch was ganz besonderes gönnen wollt,
dann nehmt eines der drei geschmackvoll eingerichteten Zimmer auf der GalerieZimmer!
Ihr werdet einen wirklich schönen Ausflug haben.

 

 

Hier kommt das Menü– die Kommentare bleiben aus, denn es war eine Entdeckungsreise ohne gleichen….!
Leider konnten wir beim besten Willen kein Dessert mehr schaffen.

 

Marinierte Dorade, lauwarme Gurkenspaghetti, Tomatensauce

2009 Rieslingsekt brut, Kassner-Simon, Freinsheim, Pfalz

Gebratene Jakobsmuscheln & Shrimps, Blattsalate mit Orangendressing, Orangenfenchel

2013 Sauvignon blanc, Philipp Kuhn, Pfalz

Kalte weiße Tomatenessenz, Tomatenconcassée, Kräuterstrauß
(Kerbel, Koriander, Thymian, Thai Basilikum, Schnittlauch)

2013 Chardonnay Steinacker, Markus Schneider, Pfalz
20% des Weines im Barrique

Risotto mit Zucchini und gelber Paprika, Saibling, Kaiserschotenstreifen

2013 Friedelsheimer Riesling, Weingut der Lebenshilfe Bad Dürkheim, Pfalz

Rehrücken, rosa in Kräuterkruste, Jus und Apfelsauce, Erbsen und junge Bohnen,
Schupfnudeln in gehackten MandelnHof

2011 Spätburgunder, Weingut Wick, Pfalz

Espresso


www.restaurant-freinsheimer-hof.de

Rechte beim Bog: Beitragsbild und Galerie
Rechte folgender Bilder bei Freinsheimer Hof: Gastraum, Terrasse, Zimmer

 

Ein Kommentar zu “Ein kulinarisches Erlebnis der feinen Art

  1. Kann man gar nicht alles selber schaffen. Zum Glück gibts Botschafter der verborgenen Köstlichkeiten wie Julianes Blog „EinfachWein“, die uns zu den zahllosen Schätzen führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website