Rotwein der Staunen macht

Nachdem ich Egon diesen Wein ja für seinen Grillabend schmackhaft machen wollte, werde ich hier versuchen, sein Geheimnis zu beschreiben. Die Cuvee Gaudenz ist für mich immer wieder eine Überraschung, mag zum einen aus der Liason von Cabernet Sauvignon und den deutschen Fruchtbomben wie Dornfelder und Portugieser liegen, zum anderen an der phänomenalen Präzission,mit der Knispers all ihre Weine ausbauen. Eben auch bei ihren Basisweinen.
Dieser Wein ist hervorragend geeinget, alle Verächter des Deutschen Rotweines in einer Blindverkostung eines Besseren zu belehren – denn siehe da, niemand findet es heraus!

2011 Cuvée Gaudenz, Cabernet Sauvignon, Dornfelder, variierende RW Sorten,
         12 Monate alte Bariques, Weingut Knisper, Pfalz

Nase: Toastig, Cassis, Süßkirsche,Pflaume,Rosmarin, ZigarrenkisteKnipser Gaudenz

Gaumen: leicht kühl zu Beginn, kräftige Tannine werden abgelöst von Schwarzer Johannisbeere und einem Hauch von Zartbitter

Nachhall: kräftige Tanninstruktur, weicher Nachhall in einem Beerenfinish

Speisen: Kurzgebratenes Fleisch, kräftige Wurstsorten, Wildpasteten

 

www.weingut-knipser.de

Gefunden bei: Weinhaus Fehser, Heidelberg € 9,95

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website