Egon und der Weihnachtswein

Das Telefon klingelt. Es schreit. Es schrillt eindringlich. Egon ruft mir ungeduldig durch den Hörer zu. Ich erhole mich gerade von zwei Weinmessen und bin nicht wirklich in Laune, aber wenn Egon schrillt, ist ignorieren zwecklos. So frage ich den Hörer artig nach seinen Wünschen. Wir brauchen Weihnachtswein, ruft Egon. Seit wann denn das, entgegne

Weiterlesen →


Egon und der Sommerwein

Das Telefon klingelt. Es schreit. Es schrillt eindringlich. Ich kann ihn rufen hören. Egon winkt mir förmlich durch den Hörer zu. Ich höre seine Ungeduld. Sie schrillt durchs Telefon. Da es nun zwecklos ist, Egon zu ignorieren, frage ich den Hörer artig nach seinen Wünschen. Ich brauche Wein!!!!!, ruft Egon. Das ist nichts Neues, sage

Weiterlesen →


Perlen. Weinrallye #106.

Egon und der Schaumwein. Das Telefon klingelt. Es schreit. Es schrillt eindringlich. Ich kann ihn rufen hören. Egon winkt mir förmlich durch den Hörer zu. Ich lese gerade den neuen Krimi eines deutschen Weinjournalisten, der kurzweilig ist und in der Champagne spielt, bin also entspannter Laune. Ergreife den schrillenden winkenden Hörer und frage Egon artig

Weiterlesen →


Egon räumt auf mit Sauvigon

Das Telefon klingelt. Es schreit. Es schrillt eindringlich. Ich kann ihn rufen hören. Egon winkt mir förmlich durch den Hörer zu. Ich habe heute Zeit, so gehe ich fröhlich an mein Telefon und frage Egon artig nach seinen Wünschen, denn wie Ihr Euch sicher erinnert, hat Egon immer Wünsche, wenn er durch den Hörer winkt.

Weiterlesen →