Die Linie H – vom Olympiastützpunkt in den Weinberg

Optimierung mit Verstand und Geduld   Oktober. Die Welt färbt sich bunt. Ganz besonders bunt ist die Welt der Weinberge, denn sie leuchten in diversen Gelb- und Rottönen. Ganz nach Art der Reben. Ich fahre durch Pfalz und Rheinhessen. Grüße die Nahe, bevor ich zwischen Bingen und Bad Kreuznach meinen Bestimmungsort erreiche Das Weingut Hessert

Weiterlesen →


Nachlese zu Speise & Wein

Vergangenen Freitag fand es erneut statt: ein Weinmenü, von und mit der Eventköchin Annette Popig und meiner Person. Ich freue mich, eine Nachlese zu präsentieren! Tolle Gäste , denen wir herzlichst danken, haben uns beehrt. Wein und Speise waren durchweg stimmig. Wenn auch der eine oder andere Gang natürlich rekordverdächtiger war als der andere. Was

Weiterlesen →


Farbe bekennen – Weinrallye #92

  Christin Jordan vom Blog Hauptsache Wein! hat eingeladen. Da ist es wohl ein Muss, zu folgen.       Kürzlich im Weinladen Es ist lange Nacht und die Straßen sind belebt. Ich schenke Wein aus. Die Menschen strömen herein und sind sehr zufrieden. Zum Plaudern ist nicht so richtig viel Zeit, denn der Zustrom

Weiterlesen →


Gewürztraminer in Vollendung

Dies ist ein Wein von Christian Hessert, Rheinhessen, dessen Porträt demnächst hier erscheinen wird. Da das Porträt noch seine Zeit braucht, möchte ich einstweilen einen seiner Weine vorstellen. Und ich mach es schwer, es ist Traminer. Jedoch in Vollendung….   Gewürztraminer, werden jetzt alle denken… AAH. Überladen, nicht zu trinken… Dieser Wein schon. Er verbindet

Weiterlesen →


Weinrallye #91 -Geschmack ist nicht alles

Da möchte ich ergänzen: Geschmack ist vieles. Ein weites Feld. Und kommt leider kaum ohne persönliche Neigungen aus.     Zunächst eine Definition aus meinem Sensorik Lehrbuch: Sensorik definiert in DIN 10950 Unter Sensorik versteht man die Vorbereitung, Durchführung & Auswertung von Prüfungen, bei denen mit den Sinnen wahrnehmbare Produkteigenschaften erfasst werden. Aus den Urteilen

Weiterlesen →


Neues aus der Krimiküche: Der Mann mit dem Frettchen

Hier ist sie wieder: die gewaltige Bildsprache des Rufus Katzer, der uns in seinem neuen Krimi “ Der Mann mit dem Frettchen“ erneut mitnimmt auf einen spannenden Ritt quer über die Insel Mallorca, die er wie seine Westentasche zu kennen scheint. Er scheut keine Taten und Mühe, um einem neuen Verbrechen auf die Spur zu

Weiterlesen →