Atlas & Artisan. Festland und Insel.

Dies ist ein Wein aus meiner Reise zum Weihnachtswein.

Atlan & Artisan. Festland und Insel.

2001 gegründetes Boutique Label des Deutschen Sebastian Keller, Weinmacher der Bodega Ses Talaioles, und dem Schweizer Philippe Bramaz, Gründer des Importunternehmens Globa Wine.
Sie vinifizieren Wein in Murcia, Yecla und in Manacor, Mallorca. Keller ist der Meinung, dass die Landwirtschaft der nach allen Seiten offenen Insel am meisten vom Wind beeinflußt wird.

 

2014 8 vents VdlT
Atlan & Artisan S.L., Mallorca
Merlot, Cabernet Sauvignon, Manto Negro, Callet
12 Monate in französischer Eiche

Wein PlanerinTeer und Schwarzkirsche eröffnen die Nase, gefolgt von Cassis, Dörrpflaume, Graphit, kalter Kaminrauch, Sternanis, Nelken.
Gaumenauftakt mit viel Cassis, gefolgt von leichter Säure, Kaminrauch, auskleidenden Tanninen, Espresso, Pfeffer, Nelken, Thymian.
Im mittleren Nachhall runde dunkle Fruchtaromen mit sehr weichen aber ausgeprägten Tanninen.

Dieser Wein braucht 24 Stunden Luft. Er ist noch jung. Die Tannine allerdings laden ein zu kräftigem rotem Fleisch.

Speisenempfehlung:
Rosa gebratenes Rindersteak, Café de Paris Butter, gebratener Topinambur, Lorbeer-Ofenkartoffeln.
Roastbeef mit Brunnenkresse Creme, Speckbohnen, Yorkshire Pudding.
Medaillons vom Hirschen, Gewürz Jus, geschmortes Wirsinggemüse, Kartoffel Baumkuchen.

 

Atlas und Artisan. 8vents.Gefunden bei  I.L Casa – Alles Gute von der Insel       € 16,90

 

 

 

Die WeinPlanerin. Wein und Speise. Korrespondierend oder Konträr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website