Sauvignon blanc von Mandia Vell

Dies ist einer der Kultweine von Thomas Wambsganss von Mandia Vell. Mein Beitrag über eine moderne Anlage in geschichtsträchtigem Ambiente im Süden Mallorcas liest sich hier. Trauben aus der gleichen Lage werden in in vier Tranchen zu unterschiedlichen Zeitpunkten gelesen. Die Tranchen werden einzeln ausgebaut. Sie sind spontan vergoren. Und werden erst im Januar kurz

Weiterlesen →


Vom Kultbetrieb zum Künstler.

Mandia Vell. Ein Winzer und seine Philosophie Es gibt im Mallorcas Norden ein wunderschönes Städtchen. Pollença. Ein Ort, der nicht nur für seinen sonntäglichen Markt bekannt ist, sondern auch für vielfältige Veranstaltungen im alten Kloster San Domenech. Hier finden im August die internationalen und viel beachteten Sommerkonzerte klassischer Musik statt. Und im Mai die Fira

Weiterlesen →


Kalabrien. Die jungen Stützen des Systems.

Dies ist ein Gastbeitrag von Stefan Krimm, der sich in Kalabrien’s Weinbau umgesehen hat und mit erstaunlichen Ergebnissen vieler aufstrebender Qualitätsproduzenten zurückgekommen ist.     Über Kalabrien und seine größeren Betriebe ist bei uns, außer der Region Cirò sowie dem Pionier Librandi, der mittlerweile 2,2 Millionen Flaschen pro Jahr absetzt, nicht viel bekannt. Dabei gibt

Weiterlesen →


Sancerre. Ursprung des Sauvignon blanc.

Dieser Sauvignon blanc stammt aus meinem Beitrag Egon räumt auf mit Sauvignon.   2014 „Terroir Silex“ Chateau de Fontain-Audon AOC, Sancerre Nase: Holunder, Stachelbeere, weiße Johannisbeere, Mango, Mirabellenkompott Gaumen: frischer Auftakt mit präsenter und zarter Säure,wenig gelbe Paprika, etwas Majoran, Mirabelle, getrocknete Aprikosen Nachhall: lang mit stahligen grasigen Noten Ein kräftiger Klassiker. Braucht Gewürze zu

Weiterlesen →


Loire’s Feinheit. Sauvignon blanc.

Dieser Sauvignon blanc stammt aus meinem Beitrag Egon räumt auf mit Sauvignon.   2013 Sauvignon blanc Domaine de la Renaudie AOC Tourraine, Loire Nase: grasig, Feuerstein, opulente Fülle Gaumen: Holunder, Paprika, etwas brausig, Himbeer, Feuerstein Nachhall: mittellang, gute Balance von Frucht und sanfter Säure. Sehr mild, ausgewogen und elegant Die Kalkböden der Loire machen diesen

Weiterlesen →


Speisenfreund. Sauvignon blanc.

Dieser Sauvignon blanc stammt aus meinem Beitrag Egon räumt auf mit Sauvignon.   2015 Sauvignon blanc Dr.von Bassermann-Jordan,Pfalz   Nase: Ginster, Holunderblüte, Stachelbeere, Paprika, Tomatenstrauch Sehr grasig Gaumen: Auftakt von frischer Säure, jugendlich, Mirabelle, Holunder, Paprika, Eisbonbon, Käuter etwas Schmelz Nachhall:  mittellang, ausgewogen, grasig, elegant und etwas adstringent Der Wein ist elegant. Ein wenig Alter

Weiterlesen →