WeinPlanerin – Weinberatung nach dem SWG-Prinzip

Das SWG Prinzip

White wine

Das Zusammenspiel von Speise und Wein ist meine große Passion.

In langen Berufsjahren habe ich meine Kenntnisse darin vertieft und sie immer wieder an der Praxis geschult. Mein Anliegen ist es jedoch, eine dritte Komponente einzubeziehen. Sie ist die Wichtigste, denn sie heißt Persönlicher Geschmack. Die Vorliebe jedes einzelnen will berücksichtigt sein.

 

Diese drei Punkte zu verbinden, benötigt Übung.

 

Eine individuelle Note finden Sie nicht in Foren und erhalten Sie auch selten beim Händler.

Bei mir finden Sie die Verbindung von

→Speise
→Wein
→Geschmack

Das ist mein SWG Prinzip.

Ich berate Sie gerne! Ob korrespondierend oder konträr.
Jede Weinempfehlung folgt dem SWG Prinzip und den Vorgaben und Vorlieben des Einzelnen.

Denn eine Weinberatung kann nur dann erfolgreich sein, wenn man nicht nur den klassischen Regeln folgt,
sondern eben auch dem Geschmack jedes einzelnen:
Haben Sie lieber Rotwein zum Fisch?
Oder trinken Sie nur eine Sorte Weißwein?
Ich finde für Ihr Anliegen eine spannende Lösung.

Sicher werde ich Ihnen Alternativen aufzeigen, wollen Sie mit mir auf eine Entdeckungsreise gehen.
Aber Geschmack lässt sich selten verhandeln.

Sie werden eine neue Genusswelt betreten. Wein und Speise vielfältiger erleben.

Die WeinPlanerin nimmt Ihnen einfach die Arbeit ab.

Das SWG Prinzip wird Schule machen.


Harmonie von Speise und Wein

Wein kann Essen erhöhen, verfeinern, begleiten auch kontrastieren. Es ist immer eine Frage der Perspektive. Falsche Weinauswahl oder zu gewürztes oder an Aromen zu reiches Essen kann Wein auch töten. Er verliert dann seine Strahlkraft.

Seamless texture with spices and herbsViele Aromen des Weines spiegeln sich im Essen wieder:

  • man riecht Gewürze
  • man riecht Kaffee oder Schokolade
  • man schmeckt Früchte

Säure ist beispielsweise ein guter Ausgleich zu Fett.
Tannine begleiten schwere Saucen oder die Röststoffe von Kurzgebratenem.

Dies sind nur allgemeine Beispiele.
Sie finden diese reichlich auf online Seiten und in Büchern.
Doch Sie lernen darin nicht, was Sie persönlich riechen und schmecken.
Deshalb gibt es die WeinPlanerin.

Persönliche Weinberatung ist Zukunft!

Für alle, die jetzt argumentieren, das bekämen sie doch in jedem Weinladen, möchte ich entgegnen: Niemand bekommt es dort so individuell. Wenn Sie den Weinhändler kennen, dann bekommen Sie eine gute Weinberatung. Aber leider ist nicht jeder Weinhändler ausreichend geschult. Oder er hat grade keine Zeit. Und nicht jede Internet-Weinseite trifft Ihren Geschmack, das merken Sie aber erst hinterher.

Ich berate Sie persönlich. Denn ich besitze die Fähigkeit, mich auf Sie einzustellen.
In all meinen Berufsjahren habe ich diese Kunst verfeinert und gefestigt.

Ich berate Sie zu besonderen Anlässen. Gerne gebe ich auch Tipps zum Selberlernen.

Lesen Sie in meinem Blog und Sie werden in den Weinbeschreibungen aber auch in den Berichten über die Restaurants immer wieder auf das eine Thema stoßen: Harmonie von Speise und Wein.


Ablauf einer Weinplanung


Wine Bottles and Glasses

Sie schicken mir Ihr Menü unter Angabe von

  • Datum des Event
  • Personenzahl
  • Ihrem Herkunftsort
  • eventuell des Weinladens oder des Online-Handels, in dem Sie einkaufen möchten
  • besonderen Wünschen oder Unverträglichkeiten beim Wein
  • einem Budget

 

 

Sie erhalten von mir innerhalb von drei Tagen

  • Zwei unterschiedliche Vorschläge
  • begleitende Weine zu jedem Gang
  • Weißwein und Rotwein auch parallel
  • eine kurze Erklärung zu meiner Empfehlung

Gerne können wir anschließend in einem kurzen Telefonat die Weinauswahl besprechen.


weinberatung

Hier sehen Sie Beispiele meiner Weinberatung


Ihre Weinkarte braucht frischen Wind

GläserWein und Speise in Harmonie- oder auch bewußt kontrovers gesetzt, das ist mein Metier.

In meinen 25 Jahren Berufserfahrung habe ich mir ein feines Wissen darüber angeeignet. Oft ist man in Restaurants gebunden an kleine Weinkarten. Dieser Herausforderung habe ich mich gern gestellt.
Entscheidend ist, im Zusammenspiel mit der Speisekarte den Geschmack des Adressaten zu treffen.
Auch wenn man vielleicht auf Rebsorten verzichten muß oder nur eine sehr spezielle Auswahl zur Verfügung hat.

Gerne helfe ich hier den Gastronomen auf die Sprünge:
Unterziehen Sie ihre Weinkarte einem Relaunch!

Sie werden sehen, wie einfach Wein sich verkauft, wenn die Weinkarte gut gestaltet ist.
Ich erstelle eine Neuordnung mit kurzen Weinbeschreibungen.

Hier dürfen Herkunft, Machart und ein kurzes Wort zum Winzer nicht fehlen.
Als Add On empfehle ich eine umfangreiche Beschreibung der Winzer, Rebsorten und Weine für Ihre Mitarbeiter.
Gerne schule ich Ihr Team in ein bis zwei Sitzungen á 3 Stunden.

 

DSCN4823 (2)

 

EinfachWein!
Weil Wein so Einfach sein kann.

 

Betreten Sie neue Genusswelten!
Die WeinPlanerin unterstützt Sie dabei.

 

http://www.einfachwein.net/kontakt/