Speise & Wein auf neuen Pfaden

Speise & Wein – ein Weinmenü der besonderen Art Unser nächstes Menü steht vor der Tür! Wir kehren zurück an den Ort unserer Anfänge, die Macaronnerie in Heidelbergs Mitte. Und wir veranstalten dieses Mal zwei Abende mit wenigen Plätzen, um die private Atmosphäre erhalten zu können. Das ist Neu. Die Eventköchin Annette Popig kocht frisch

Weiterlesen →


Männlich. Weiblich. Wein.

Es ist zugegebenermaßen schwer, sich im Dschungel der Weinbeschreibungen und Notizen der selbsternannten und wirklichen Päpste, der Kritiker, Journalisten, Profis, Laien, der viele Künstler oder auch Könner zurecht zu finden. Weiter zugegeben sind auch meine Artikel nicht frei von persönlichen Noten. Sie sind es weitgehend in der klassischen Weinbeschreibung. Mein Kommentar ist als solcher kenntlich.

Weiterlesen →


Kalabrien. Die jungen Stützen des Systems.

Dies ist ein Gastbeitrag von Stefan Krimm, der sich in Kalabrien’s Weinbau umgesehen hat und mit erstaunlichen Ergebnissen vieler aufstrebender Qualitätsproduzenten zurückgekommen ist.     Über Kalabrien und seine größeren Betriebe ist bei uns, außer der Region Cirò sowie dem Pionier Librandi, der mittlerweile 2,2 Millionen Flaschen pro Jahr absetzt, nicht viel bekannt. Dabei gibt

Weiterlesen →


Riesling. Mosel. Alte Reben.

Dies ist ein Wein aus meinem Beitrag Sweeties. Ein Wein, der wenig Fragen offen lässt, ist man im Dessertwein Bereich unterwegs.   2011 Riesling Auslese „Alte Reben“ Maringer Sonnenuhr, Weingut Arens, Mosel Welch Aussage in diesem Wein steckt. Er hat alle Facetten eines Dessertweines, obwohl in 0,7l abgefüllt. Auch hier haben wir einen Alkoholgehalt von

Weiterlesen →


Riesling. Steillage. Ausnahmewein.

Dies ist ein Wein aus meinem Beitrag Sweeties. Er lässt alle Aussagen über klassische liebliche Weine hinter sich. Ein Wein, der in keine Kategorie passt aufgrund seiner Säurestruktur und genau deshalb so bemerkenswert ist.   2015 Riesling Spätlese „Steillage“ Maringer Sonnenuhr, Weingut Arens, Mosel Dieser Wein ist spektakulär, weil bei hohem Fruchtzucker Anteil dennoch die

Weiterlesen →


Sweeties. Weinrallye #108.

Das Gute an der Weinrallye ist, dass sie mit monatlicher Sicherheit ein neues Thema aufwirft, welches dann oft weit von meinem persönlichen Focus entfernt ist. Das Gute an der Weinrallye ist, dass ich so gezwungen werde, meine derzeitigen Recherchen und Entwürfe von Beiträgen kurzfristig dem Wiedervorlage Modus anzuvertrauen. Um mich einem tollen neuen mir völlig

Weiterlesen →