Riesling. Steillage. Ausnahmewein.

Dies ist ein Wein aus meinem Beitrag Sweeties.

Er lässt alle Aussagen über klassische liebliche Weine hinter sich.
Ein Wein, der in keine Kategorie passt aufgrund seiner Säurestruktur und genau deshalb so bemerkenswert ist.

 

Riesling Steillage


2015 Riesling Spätlese „Steillage“
Maringer Sonnenuhr, Weingut Arens, Mosel

Dieser Wein ist spektakulär, weil bei hohem Fruchtzucker Anteil dennoch die Säure eine klare Aussage trifft. Und das bei einem mäßigen Alkoholgehalt von 8% Vol.

Reifer Pfirsich, Maracuja, Schale von Charentais Melone in der Nase spiegeln sich im schmelzigen Gaumenauftakt. Abgelöst durch frische fast stahlige Säure, mündend in Blütenhonig, viel reifer Frucht und etwas Rauch. Am Gaumen lang und cremig, sehr adstringent in fruchtig süßem finish.

Das Aussergwöhnliche an diesem Wein ist diese Säure, die den Wein in große Länge zieht und ihn gleichzeitig fast frisch erscheinen lässt bei all der Restsüße und Aromatik.

 

 

Die Speisenpalette sollte bestimmt sein von Schärfe, Gewürzen und auch etwas Säure.
Curry vom Huhn mit Chili, Ingwer, Sprossen; Gebratener Rauchlachs mit Limettenschaum und Rösti; Raclette mit Jamaica Pfeffer; Reifer Käse.

 

Gefunden bei  Weingut Arens    € 11,40       

 

Die WeinPlanerin. Wein und Speise. Korrespondierend oder Konträr.

             

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website