Weinzirkel. Zwei. Weissburgunder

Nach langer Terminsuche war es wieder soweit. Wir trafen uns in neuer Runde zur Weinverkostung.
Schöne Sachen wurden heran geschleppt. Blind verkostet erlebten wir so manche Überraschung.

Das Thema hieß: Weissburgunder – um 8 Euro.

Diesmal sind es nur vier Weine, denn den mitgebrachten Sekt ließen wir aus, ein Teilnehmer musste kurzfristig abagen und einen Piraten nehme ich aus der Wertung, auch wenn der Wein die Verkostung lohnte.
Ich beschreibe ihn an anderer Stelle.

Interessant ist, dass wir diesmal ausschließlich deutsche Weine hatten. Niemand wagte sich ans Elsass, ich habe das leider auch versäumt, doch es hatte andere Gründe, ich wollte meinen mitgebrachten Wein kennen lernen.

Hier sind die Weine- in der zufälligen Reihenfolge unserer Verkostung!!!!
Viel Vergnügen….

 

2014 Weissburgunder Kabinett trocken, Weingut Clauer, Badische BergstraßeFoto 1 (2)

Nase: Birne, gelber Apfel, Limette

Gaumen: zarter Schmelz, grüne Nüsse, leichte feinperlige Säure

Nachhall: sehr kurz mit leichten Fruchtaromen

Unkomplizierter Terrassenwein. Kein Speisenbegleiter.

Gefunden bei: Weingut Clauer – € 6,70

 

2013 Weissburgunder „Alte Reben“, Weingut Clauer, Badische Bergstraße

Nase:  gelber Apfel, kräftige Limette, MeloneFoto 1 (3)

Gaumen: Ananas, Limette, Schale und Frucht der Honigmelone, würzig, rauchig

Nachhall: dunkle, kräftige Noten der Früchte, mittellang, kaum Säure

Speisen: Lachsroulade, Crepes mit Lauch, Kartoffelsuppe mit salzigen Dampfnudeln

Sensationelles Preis-Leistungsverhältnis

Gefunden bei: Weingut Clauer – € 8,90

 

2013 Weissburgunder trocken, Weingut Stefan Rinklin, Badenrinklin_weissburgunder_qba_trocken_2009 (2)

Nase: Birne, Limette, Melonenschale, etwas hefig

Gaumen: frische Säure, Limette, gelber Apfel, reife Birne, Muskat

Nachhall: schöne Balance von Frucht und Säure. Lang und nussig

Speisen: Seezunge mit Chalottensauce, Lotte und Rucola, Kalbfleisch

Dieser Wein war der Favorit des Abends. Gutes Frucht- Säurespiel, tolle Länge, sehr ausgewogen.

Gefunden bei: wine4friends – € 8,95

 

2012 Dielheimer Teufelskopf, Weissburgunder „S“ Spätlese trocken,Weingut Koch, BadenIMGP3728_ok_ml

Nase: Vanille, Oregano, Rauch, Orange

Gaumen: Banane, Würzigkiet, sehr viel Vanille

Nachhal: sehr kurz und toastig

Speisen: milder Käse, Kartoffeln, Majoran, Roquefortsüppchen mit karameliserten Birnen und Walnüssen

Leider sieht man hier, wie sehr frische Eiche einen Wein verbiegen kann. Nichts ist mehr übrig von den zarten Frucharomen des Weissburgunders.

Gefunden bei: Weingut Koch – € 11,50

 

Großen Dank wie immer an unsere Gastgeber, Andrea und Martin für die aufwändige Gestaltung des Abends.
Die Spinat-Lachsroulade aber auch der Ziegenkäse waren tolle Begeleiter. Und Dank auch an Sabine für ihre große kulinarische Kreativität, allem voran die Frischkäse-Parmesan-Bällchen mit Sesammantel.

Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

 

Das Zusammenspiel von Speise und Wein ist meine Passion.

 

Ein Kommentar zu “Weinzirkel. Zwei. Weissburgunder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website