Die Individualistin. Annette Popig. Menü und Buffet.

  Als ich sie das erste Mal treffe, tritt bereits ein klarer Wesenszug von ihr nach außen. Diese Frau ist durchorganisiert. Aber auch spontan, sehr herzlich und offen. Sie ist eine Individualistin, die seit 25 Jahren eine außergewöhnliche Art des Kochens betreibt. Nach Freising, Stuttgart und Osnabrück nun mit Heidelberg in der vierten Stadt.  

Weiterlesen →


Nachlese: Speise & Wein auf neuen Pfaden

Letzte Woche wagten wir es wieder. Annette Popig und ich luden zum Weinmenü. Und weil wir trotz Kontinuität auch die Herausforderung lieben, boten wir dieses Mal zwei Abende im kleinen Kreise. Nunmehr zum dritten Mal kehrten wir in die Macaronnerie am Bismarckplatz zurück, denn es ist ein gemütlicher Ort und logistisch für uns ganz fabelhaft.

Weiterlesen →


Speise & Wein auf neuen Pfaden

Speise & Wein – ein Weinmenü der besonderen Art Unser nächstes Menü steht vor der Tür! Wir kehren zurück an den Ort unserer Anfänge, die Macaronnerie in Heidelbergs Mitte. Und wir veranstalten dieses Mal zwei Abende mit wenigen Plätzen, um die private Atmosphäre erhalten zu können. Das ist Neu. Die Eventköchin Annette Popig kocht frisch

Weiterlesen →


Nachlese zu Glücklich im November

Glücklich im November. Eine neue Folge von Speise & Wein. In Heidelbergs Weststadt fanden wir im Café Glücklich einen neuen gemütlichen Platz, der uns auch genügend Raum für die Logistik bot. Neben zahlreichen bekannten Gesichtern mischten sich auch viele neue Gourmets unter unsere Gäste. Manche von weither angereist. Das hat uns sehr beeindruckt. Bei unserem

Weiterlesen →


Loire’s Feinheit. Sauvignon blanc.

Dieser Sauvignon blanc stammt aus meinem Beitrag Egon räumt auf mit Sauvignon.   2013 Sauvignon blanc Domaine de la Renaudie AOC Tourraine, Loire Nase: grasig, Feuerstein, opulente Fülle Gaumen: Holunder, Paprika, etwas brausig, Himbeer, Feuerstein Nachhall: mittellang, gute Balance von Frucht und sanfter Säure. Sehr mild, ausgewogen und elegant Die Kalkböden der Loire machen diesen

Weiterlesen →


Nachlese zu Speise & Wein im Juni

Als ob an solch einem Tag sich die Natur verschworen hätte, war es heiß. Der einzig heiße Tag seit Wochen! Für Gäste wie Gastgeberinnen gleichermaßen ungeeignet, aber nicht zu ändern. Wir haben bei unserem dritten Weinmenü  weder die Laune noch die Akuratesse verloren. Und unsere Gäste, darunter viele bekannte Gesichter, genossen einen lauschigen Abend.  

Weiterlesen →