Pinot Noir – Cepages

Dies ist einer der Weine aus meinem Beitrag Egon wagt sich an den Spätburgunder – Vol.Zwei.

Ein Leichtgewicht haben wir hier im Glas. Aber auch das hat seine Berechtigung.

 

2012 Pinot Noir „Les Cépages“, Vin de Pays d’Oc, Baron Philippe de Rothschild, Languedoc

IMG_1545

 

Nase: Sauerkirsche, kalter Rauch, Wachholder, Pfeffer, Flieder

Gaumen: die Säure steht sehr prägend zu Beginn, Bitternoten von Kumquats, Tonerde müssen überwunden werden, es folgen Aromen von Schattenmorellen und Heidelbeere

Nachhall: sehr kurz, etwas adstringent, weiche Fruchtnoten am Ende

Dieser Wein ist eher enttäuschend. Die Bitternoten und die Säure stören.

Speisen: Spaghetti Carbonara, Pizza, Falafel

 

Gefunden bei: Vinexus Weinversand € 7,95

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website