Gut Purbach. Pannonische Entdeckungstour.

Pannonien Der Neusiedlersee in Österreich ist bekannt für seine Ansammlung erstklassiger Weingüter. Die Gegend rund um den Neusiedlersee, der mir immer wie ein kleines Meer vorkommt, nennt sich Pannonische Tiefebene. Das offizielle österreichische Tourismusportal beschreibt das wie folgt. Zitat: „Der größte Teil der Pannonischen Tiefebene liegt in Ungarn. Sie wird von den Alpen, den Karpaten,

Weiterlesen →


Ingo Konrads. Das Wein-Comedy Buch.

Er ist der Mann mit dem grünen Schal. Lindgrün wäre die genaue Bezeichnung. Er ist der Mann des gesprochenen Wortes. Normalerweise bezaubert er live sein Publikum. Er ist ein Wein Comedian. Mit feinem Witz und hohem Wissen setzt er Pointen. Nun hat Ingo Konrads ein Buch geschrieben. Das Wein-Comedy Buch. Und für sein Vorwort Caro

Weiterlesen →


Keine Scheu vor Sämling 88.

Es gibt Rebsorten, die haben eine schöne hundertjährige Geschichte. Leider liegen sie manchmal im Dornröschenschlaf. Es gibt Rebsorten, die ändern sogar mehrmals ihren Namen. Und dann werden sie in partiellen Teilen von engagierten Winzern wiederbelebt. So geschehen mit Sämling 88, besser bekannt als Scheurebe. Welche in Rheinhessen, Pfalz, Nahe und Franken schönste Ergebnisse erzielt. Dennoch

Weiterlesen →


Der Indalo Code. Rufus Katzers vierter Fall.

Zum neuen Jahr verlässlich in vierter Folge, schreibt Rufus Katzer einen Krimi, der in seiner Wahlheimat Mallorca spielt oder wie im hier vorliegenden Fall dort beginnt und immer wieder zurückführt.   Der Indalo Code führt Katzer ausgerechnet bei einem Ausflug im Gebirge zu einheimischen Waldarbeitern, die eine Flugschule in Binissalem betreiben. Einer der Männer namens

Weiterlesen →


Weisswein vom Hefelager. Ziereisen. Chasselas.

Dies ist ein Wein aus der Kategorie Finden ohne Suchen. Ich kenne das Weingut Ziereisen schon lange. Mal betört es mich, mal verstört es mich. Hanspeter Ziereisen arbeitet am südlichsten Zipfel des Kaiserstuhls und ist der Schweiz ebenso vertraut. Sein Credo ist das Ungewöhnliche. Lange Maischestandzeiten, auch beim Weisswein, Hefelager, Unfiltriert. Und das machte er

Weiterlesen →


Generationswechsel. Daniel Rhein im Weingut Hummel.

Es sind Zufälle, die das Werden des Winzers Daniel Rhein bestimmen. Zufälle und eine Geschichte von Vätern und Freunden. Es ist eine Geschichte von Unbeirrtheit, leisen Tönen und klarem Sachverstand. Ein strahlender Herbsttag. Ich fahre ins Kraichgau, genauer gesagt nach Malsch. Denn hier hat vor nicht allzu langer Zeit ein junger Winzer ein renommiertes Weingut

Weiterlesen →