Lieblingskind. Rosé

Dies ist ein Wein aus meinem Beitrag Sommerlaune Rosé.
Ein Rosewein, der keine Wünsche offen lässt.
Ein Lieblingskind.

 

2015 Rosé vom Spätburgunder
Weingut Tesch, Nahe

Rose und Speisen
Nase: Wald-Erdbeeren, reife Brombeere, Erdbeerblätter, Majoran
Gaumen: kräftige Fruchtnoten, Walderdbeere, Himbeere, Krokant, mittig eine leichte frische Säure, gute Balance
Nachhall: gute Länge mit ganz leichter Gerbigkeit

Ein sensationeller Rosé. Kräftig im Ausdruck und doch leicht zu trinken.
Sehr ausgewogen.
Unbedingt kalt trinken. Es eröffnet sich ein Ausdruck von Terrasse und Mee(h)r.

Speisen: Thunfischsteak mit Sesam, Crêpes mit Sommergemüsen oder Pfifferlingen.

 

 

Gefunden bei Feine Weine in der Weststadt  € 7,60

 

Die Weinplanerin. Wein und Speise. Korrespondierend oder Konträr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website