Egon hat Besuch von Lotta

Altes TelefonDas Telefon klingelt. Es schreit. Es schrillt eindringlich.
Egon klingelt. Ungeduldig.
Bester, ist Dir langweilig? frage ich. Neeein, ruft Egon: Lotta kommt!

Ich setze mich aufrecht und unterbreche meine parallel laufende
Internet Recherche nach einem schönen Wein, den ich kürzlich ohne Egon trank.
Lotta kommt. Da wird wohl jemand Wein kaufen müssen.
Jaaaa. Ich brauche Deine Hilfe.

Komm, Bester, Deine Schwester wickelst Du alleine ein.
Neeein, ruft Egon, eben nicht. Du weißt, ich habe keine Ahnung!!!

 

Seit Lottas Kinder auslavender fields with vineyards, Rhone-Alpes, France dem Haus sind, ist sie gerne und viel auf Reisen, oft auch in Begleitung ihres Mannes. Und da Lotta im Gegensatz zu Egon die kreative Begabung ihrer immer auf höchstem Niveau kochenden Mutter geerbt hat, war der Weg zum Gourmet nicht weit. Lotta genießt und ist sehr anspruchsvoll.
Super, sag ich, dann gibt es ja bald lecker Essen.
Frag sie, was sie kochen will, dann kauf ich dazu schönen Wein.
Neeeein, sagt Egon, sie kommt nur über Nacht.
Wo also liegt jetzt das Problem.
Sie kommt recht spät, will „nur“ eine Pasta, denn sie ist auf der Durchreise aus Südfrankreich und hat zwei Wochen nur die coolsten Cuvées getrunken.
Südfrankreich, sage ich, Egon, das ist doch wunderbar. Wir haben schon so lang nichts mehr aus Südfrankreich getrunken.
Neeein, auf dieses Gebiet begebe ich mich nicht. Da ist sie jetzt zu firm.
Es muss ein anderes Land her, auf der Stelle!
Wieso, kommt Lotta denn schon heute?
Neeein, übermorgen, aber du bist ja immer so beschäftigt.
Aha, Bester, heißt, ich soll jetzt alles stehen lassen und Dir helfen?
Ich hatte gedacht, wenn wir am frühen Abend ein Fläschchen Riesling leeren, dann fällt Dir bestimmt eine gute Einkaufsliste für mich ein. Ich habe noch Quarzit vom Kühn.

Wer will schon Nein sagen bei Peter Jakob Kühn.
Der Riesling hält, was er verspricht. Egon hat seine Fassung zurückgewonnen, da ich Hilfe zugesagt habe, er hat bereits in sich hinein gehorcht, was Lotta manchmal Freude macht. Und so wird es ein langer Abend unter Freunden, denn nach Quarzit gab’s unseren neuesten Fund: süffiger Chianti vom Weinladen an der Ecke.

 

Und hier sind die Weine, die wir gewählt haben:

2013 Weißburgunder trocken, Gutswein, Burg Ravensburg, BadenIMG_1160

2009 Condado de Oriza Riserva, Tempranillo, Bodegas Pagos del Rey, Ribera del Duero

Und dann zauberte Lotta noch die Krönung an Aromen aus ihrem Reisegepäck:

2011 La Canorgue VDP Mediteraneé, Chateaux La Canorgue

 

Es gab nur Trüffelnudeln, mit reichlich Trüffel.
Egon ist ein sehr großzügiger Mensch und Pasta kann er wirklich gut.
Davor ein bißchen Rucola mit getrockneten Tomaten und Parmesandressing.

Lotta war mit ihrem Bruder sehr zufrieden……

Das Zusammenspiel von Speise und Wein ist meine Passion.

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare zu “Egon hat Besuch von Lotta

  1. Na wenn Du die Trüffel besorgst, mach ich gerne Nudeln…. Schade nur, dass es Quarzit nicht auf der Insel gibt…
    So freue ich mich auf den einen oder anderen mallorquinischen Tropfen!

  2. Hallo,
    Lotta hat aber keinen schlechten Geschmack. Von Chateau Canorgue gibt es noch den Coin Perdu, das Feinste was die ganze Gegend dort zu bieten hat. Wenn wir nochmal dort vorbeikommen bringe ich ein paar Kistchen mit.

    • Ja, Lotta versteht den Wein! Ich bin gespannt den Coin Perdu dann demnächst im Wieslocher Weinladen erstehen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website