Zwei Sterne in den Dünen

Als wir in eine kleine Stichstraße einbiegen, die ein Fahrverbotsschild krönt, denke ich, dass mein Navi nun sagen würde: Den Rest der Strecke müssen Sie zu Fuß erledigen. Zu Fuß? Ich habe leider nicht ganz das passende Schuhwerk dabei, um durch Dünen zu wandern, denn meine Absätze belaufen sich gerade auf 12 cm. Wir sind

Weiterlesen →


Der Wein vom Stein

Ein Tag mit den d3 Steinweingütern Juliusspital, Bürgerspital, Hofkeller Aschermittwoch. Heute beginnt die Fastenzeit. Nicht für mich und 30 andere Sommeliers und Weinjournalisten, die der Einladung des Staatsweingutes Juliusspital in Würzburg gefolgt waren. Zu einem Tag rund um den Würzburger Stein, VDP Erste Lage und Großes Gewächs. In kaltem Morgenwind strahlt Sonne auf das Areal

Weiterlesen →


Romer’s Restaurant. Ungezwungen Gut.

Es würde langweilen, sagte ich erneut, wir sind zu spät. Aber wir sind zu spät!!!! Mit Egon ist man immer zu spät… Es ist Montag, und in der Gastrowelt nicht viel los, auch nicht im schicken Ambiente des Romer’s in Heidelberg.   Die Kellnerin, die erst am Nachmittag meine Reservierung entgegennahm, ist freundlich, jung und

Weiterlesen →


Teer und Tannin. Priorat satt.

Priorat. Katalonien. Welt des Tannins. Schiefer pur. Carinena heißt die alles beherrschende Traube und wenig anderes wird hier verwendet. Das Priorat ist eigenwillig. So auch seine Weine. Sie schreien nicht „Hier bin ich“. Sie verlangen dem Genießer Zeit und Geduld ab. Denn sie brauchen jahrelange Reifezeiten. Und dann auch noch viel Luft.   Anlässlich der

Weiterlesen →


Die Linie H – vom Olympiastützpunkt in den Weinberg

Optimierung mit Verstand und Geduld   Oktober. Die Welt färbt sich bunt. Ganz besonders bunt ist die Welt der Weinberge, denn sie leuchten in diversen Gelb- und Rottönen. Ganz nach Art der Reben. Ich fahre durch Pfalz und Rheinhessen. Grüße die Nahe, bevor ich zwischen Bingen und Bad Kreuznach meinen Bestimmungsort erreiche Das Weingut Hessert

Weiterlesen →


Strassenfest, Steillagen und Spätlesen

Maring Es ist Samstag. Das erste Wochenende im August. Zeit für das traditionelle Weinfest in Maring. Die Hitze steht über den Weinbergen und dem Fluss. Einem der schönsten Flüsse Deutschlands, auch wenn sein großer Bruder, der Rhein, wohl noch berühmter ist. Die Rede ist von der Mosel. Und Maring befindet sich im Herzen dieses Weingebietes.

Weiterlesen →