Perlen. Weinrallye #106.

Egon und der Schaumwein. Das Telefon klingelt. Es schreit. Es schrillt eindringlich. Ich kann ihn rufen hören. Egon winkt mir förmlich durch den Hörer zu. Ich lese gerade den neuen Krimi eines deutschen Weinjournalisten, der kurzweilig ist und in der Champagne spielt, bin also entspannter Laune. Ergreife den schrillenden winkenden Hörer und frage Egon artig

Weiterlesen →


Wein oder nicht Sein

Ein Roman von Uwe Kauss   Zugegeben. Auf den ersten Seiten des Buches fragte ich mich, ob ich das lesen will. Ein älterer Herr probiert Weltklassewein und empfindet dabei……. Nichts. Der Wein ist nach allen Regeln gelagert und dekantiert. Und nun…. Nichts? Er ist Sammler, wie sich noch herausstellen wird, und verkostet gerne mit zwei

Weiterlesen →


Weinrallye #106. Perlen.

Die Festtage sind vorbei. Der Katzenjammer des Neuen Jahres allmählich auch verflogen. Mögen die guten Vorsätze vielleicht purzeln, erhalten wir uns doch die gute Laune. Man denke an die ruhigen Tage zurück und sicher auch an die eine oder andere schöne Entdeckung im Glas. So rufe ich voll Freude das Neue Weinrallye Jahr 2017 aus!

Weiterlesen →


Etikettentrinken. Weinrallye #105.

  Für die Jahresendrallye hat Martin Riedl vom Blog Flüssige Freundlichkeiten zum Etikettentrinken aufgerufen. Und da Jahresende, Menüvorbereitungen und andere Wichtigkeiten von ihm als Ausrede nicht akzeptiert wurden, will ich so kurz nach unserer Hundertfeier nicht die Spielverderberin sein. Wie definiert sich Etiketten? Wie breit is dieser Begriff? Einige Schlagworte fielen mir zum Thema Etiketten

Weiterlesen →


Gamay Worldwide. Weinrallye #104.

Gamay. Oh je! möchte ich rufen. Denn ich kenne mich mit dieser Traube wirklich nicht aus. Da aber nun  Stefan Schwytz vom Blog Baccantus zu Weinrallye aufgerufen hat, ist Folgen Pflicht. Der Weinanwalt ist in Frankreich gut zuhause. Meine Erinnerung geht weit zurück zu den Anfängen meiner gastronomischen Laufbahn.     Wir hatten einen „Fleurie

Weiterlesen →


Nachlese zu Glücklich im November

Glücklich im November. Eine neue Folge von Speise & Wein. In Heidelbergs Weststadt fanden wir im Café Glücklich einen neuen gemütlichen Platz, der uns auch genügend Raum für die Logistik bot. Neben zahlreichen bekannten Gesichtern mischten sich auch viele neue Gourmets unter unsere Gäste. Manche von weither angereist. Das hat uns sehr beeindruckt. Bei unserem

Weiterlesen →