Respekt und Schärfsinn

Will man Mirko Georgi kennenlernen, so lernt man Geduld. Denn Geduld ist eine Grundvoraussetzung seiner Arbeit. Geduld hat ihm auch das Leben abverlangt. Will man den Messerschärfer kennenlernen, so braucht man Humor. Denn die Geschichten purzeln nur so aus ihm heraus. Manchmal braucht es einen Moment, bis man festgestellt hat, dass der Mann mit dem

Weiterlesen →


Nachlese. Speise & Wein in Neuer Runde.

Sommer. Fußball. Wochenende. Und dazwischen ein Weinmenü. Besser kann Sommer ja nicht sein. Annette Popig und ich luden erneut an zwei Abenden zu Speise & Wein in Neuer Runde in die Macaronnerie Heidelberg. Ein gemütlicher Ort, der tagsüber sehr zu empfehlen ist. Den wir dann allerdings  in kurzer Zeit zu einem Abendrestaurant verwandeln, nicht zu

Weiterlesen →


Speise und Wein in neuer Runde

Unser nächstes Weinmenü im Juni steht vor der Tür. Speise und Wein in neuer Runde. Weil wir uns in der Macaronnerie  so wohlfühlen, verantstalten wir es erneut hier. Auch dieses Mal gibt es zwei Abende mit beschränkten Plätzen. Die Eventköchin Annette Popig kocht frisch vor Ort fünf Gänge plus Ameuse und Törtchen zum Kaffee. Begleitet

Weiterlesen →


Ingo Konrads. Das Wein-Comedy Buch.

Er ist der Mann mit dem grünen Schal. Lindgrün wäre die genaue Bezeichnung. Er ist der Mann des gesprochenen Wortes. Normalerweise bezaubert er live sein Publikum. Er ist ein Wein Comedian. Mit feinem Witz und hohem Wissen setzt er Pointen. Nun hat Ingo Konrads ein Buch geschrieben. Das Wein-Comedy Buch. Und für sein Vorwort Caro

Weiterlesen →


Der Indalo Code. Rufus Katzers vierter Fall.

Zum neuen Jahr verlässlich in vierter Folge, schreibt Rufus Katzer einen Krimi, der in seiner Wahlheimat Mallorca spielt oder wie im hier vorliegenden Fall dort beginnt und immer wieder zurückführt.   Der Indalo Code führt Katzer ausgerechnet bei einem Ausflug im Gebirge zu einheimischen Waldarbeitern, die eine Flugschule in Binissalem betreiben. Einer der Männer namens

Weiterlesen →


Nachlese zu Speise & Wein in Winterstimmung

Ende November war es wieder soweit. In der inzwischen sehr vertrauten Macaronnerie in Heidelberg wirbelten Annette Popig und ich, um in kürzester Zeit ein Ambiente für den Abend zu schaffen. Inklusiv der Einrichtung einer Küche, denn Annette kocht live vor Ort. Wie auch beim letzten Mal gab es zwei Abende, die unterschiedlicher nicht sein konnten,

Weiterlesen →