Nachlese. Speise & Wein in Neuer Runde.

Sommer. Fußball. Wochenende. Und dazwischen ein Weinmenü. Besser kann Sommer ja nicht sein. Annette Popig und ich luden erneut an zwei Abenden zu Speise & Wein in Neuer Runde in die Macaronnerie Heidelberg. Ein gemütlicher Ort, der tagsüber sehr zu empfehlen ist. Den wir dann allerdings  in kurzer Zeit zu einem Abendrestaurant verwandeln, nicht zu

Weiterlesen →


SpargelWein

Spargel zum Wein Zugegeben: Spargel ist ein konträres Gewächs. Es wächst nicht immer so, wie es soll, denn es ist von Witterung und Temperaturen abhängig. Das hat der Spargel gemeinsam mit dem Wein. Der Spargel hat eine große Fangemeinde und viele Verächter. Es bedeutet Mühe, Spargel anzupflanzen und zu ernten. Auch wenn die Mühe sich

Weiterlesen →


Gut Purbach. Pannonische Entdeckungstour.

Pannonien Der Neusiedlersee in Österreich ist bekannt für seine Ansammlung erstklassiger Weingüter. Die Gegend rund um den Neusiedlersee, der mir immer wie ein kleines Meer vorkommt, nennt sich Pannonische Tiefebene. Das offizielle österreichische Tourismusportal beschreibt das wie folgt. Zitat: „Der größte Teil der Pannonischen Tiefebene liegt in Ungarn. Sie wird von den Alpen, den Karpaten,

Weiterlesen →


Speise und Wein in neuer Runde

Unser nächstes Weinmenü im Juni steht vor der Tür. Speise und Wein in neuer Runde. Weil wir uns in der Macaronnerie  so wohlfühlen, verantstalten wir es erneut hier. Auch dieses Mal gibt es zwei Abende mit beschränkten Plätzen. Die Eventköchin Annette Popig kocht frisch vor Ort fünf Gänge plus Ameuse und Törtchen zum Kaffee. Begleitet

Weiterlesen →


Ingo Konrads. Das Wein-Comedy Buch.

Er ist der Mann mit dem grünen Schal. Lindgrün wäre die genaue Bezeichnung. Er ist der Mann des gesprochenen Wortes. Normalerweise bezaubert er live sein Publikum. Er ist ein Wein Comedian. Mit feinem Witz und hohem Wissen setzt er Pointen. Nun hat Ingo Konrads ein Buch geschrieben. Das Wein-Comedy Buch. Und für sein Vorwort Caro

Weiterlesen →


Keine Scheu vor Sämling 88.

Es gibt Rebsorten, die haben eine schöne hundertjährige Geschichte. Leider liegen sie manchmal im Dornröschenschlaf. Es gibt Rebsorten, die ändern sogar mehrmals ihren Namen. Und dann werden sie in partiellen Teilen von engagierten Winzern wiederbelebt. So geschehen mit Sämling 88, besser bekannt als Scheurebe. Welche in Rheinhessen, Pfalz, Nahe und Franken schönste Ergebnisse erzielt. Dennoch

Weiterlesen →