Nachlese: Speise & Wein auf neuen Pfaden

Letzte Woche wagten wir es wieder. Annette Popig und ich luden zum Weinmenü. Und weil wir trotz Kontinuität auch die Herausforderung lieben, boten wir dieses Mal zwei Abende im kleinen Kreise. Nunmehr zum dritten Mal kehrten wir in die Macaronnerie am Bismarckplatz zurück, denn es ist ein gemütlicher Ort und logistisch für uns ganz fabelhaft.

Weiterlesen →


Ostergeschichte. Weinrallye #109.

Meine etwas andere kulinarische Ostergeschichte Als gebürtige Protestantin, in strenger Tradition aufgewachsen, war es für mich unvorstellbar, an Ostern zu arbeiten. Am Karfreitag, wohlgemerkt dem Höchsten Feiertag der Protestanten, wurde keine Musik gespielt, Lachen und Singen war verboten. Irgendein dahingekochter Fisch wurde gereicht. Und alle warteten auf den Samstag und die Osternacht. Denn nun wurde

Weiterlesen →


Speise & Wein auf neuen Pfaden

Speise & Wein – ein Weinmenü der besonderen Art Unser nächstes Menü steht vor der Tür! Wir kehren zurück an den Ort unserer Anfänge, die Macaronnerie in Heidelbergs Mitte. Und wir veranstalten dieses Mal zwei Abende mit wenigen Plätzen, um die private Atmosphäre erhalten zu können. Das ist Neu. Die Eventköchin Annette Popig kocht frisch

Weiterlesen →


Klarett Rosé

Dies ist ein Wein meines Beitrages Sommerlaune Rosé. Der Winzer hat eine alte Tradition wieder belebt.   2014 Klarett Rosé Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc Weingut Peth-Wetz, Rheinhessen Nase: Schwarze Johannisbeere, Kumquats, Schwarze Kirsche, Veilchen, Heidelbeere Gaumen: Auftakt von frischer Säure, leichten Bitternoten und Kräutern folgen dunkle Fruchtaromen von Kirsche und Heidelbeere, Zigarrenblätter Nachhall: vollmundig,

Weiterlesen →


Nachlese zu Speise & Wein im Juni

Als ob an solch einem Tag sich die Natur verschworen hätte, war es heiß. Der einzig heiße Tag seit Wochen! Für Gäste wie Gastgeberinnen gleichermaßen ungeeignet, aber nicht zu ändern. Wir haben bei unserem dritten Weinmenü  weder die Laune noch die Akuratesse verloren. Und unsere Gäste, darunter viele bekannte Gesichter, genossen einen lauschigen Abend.  

Weiterlesen →


Zwei Sterne in den Dünen

Als wir in eine kleine Stichstraße einbiegen, die ein Fahrverbotsschild krönt, denke ich, dass mein Navi nun sagen würde: Den Rest der Strecke müssen Sie zu Fuß erledigen. Zu Fuß? Ich habe leider nicht ganz das passende Schuhwerk dabei, um durch Dünen zu wandern, denn meine Absätze belaufen sich gerade auf 12 cm. Wir sind

Weiterlesen →