Danke für den „Liebster Award“

Mein Blog hat in seinem jungen Leben den „Liebster Award“ erhalten.   Herzlichen Dank an Roland Kopp-Wichmann für diese Nominierung! Roland Kopp-Wichmann ist Personal Coach, Therapeut und schreibt schon lange einen Persönlichkeits Blog, der sehr lesenswert und hilfreich ist. Weil er nah an den Menschen ist und einfache verständliche Bilder entwirft. Ich freue mich sehr

Weiterlesen →


Spätburgunder – Tschuppen

Dies ist einer der Weine aus meinem Beitrag Egon wagt sich an den Spätburgunder – Vol.Zwei. Ziereisens Lagen liegen am südlichsten Zipfel der Republik. Seine Weine sind spontan vergoren und reifen lange im Barrique. 2008 Spätburgunder Tschuppen, Weingut Ziereisen, Markgäflerland, Baden Nase: Süßkirsche, Tabak, Pfeffer, Noten von Räucherschinken Gaumen:Mandelnoten abgelöst von Kirsche, Pflaume und Tabak,

Weiterlesen →


Spätburgunder – Kloster Eberbach

Dies ist einer der Weine aus meinem Beitrag Egon wagt sich an den Spätburgunder – Vol.Zwei. Kloster Eberbach, ein rennomiertes Weingut mit Versuchsanbau. Dem geneigten Leser wohl eher bekannt als Drehort von „Im Namen der Rose“.   2012 Spätburgunder trocken, Kloster Eberbach, Rheingau   Nase: grüne Äste, Sauerkirsche, Brombeer, Pflaume, Jod, Tonerde Gaumen: milder Beginn

Weiterlesen →