Etikettentrinken. Weinrallye #105.

  Für die Jahresendrallye hat Martin Riedl vom Blog Flüssige Freundlichkeiten zum Etikettentrinken aufgerufen. Und da Jahresende, Menüvorbereitungen und andere Wichtigkeiten von ihm als Ausrede nicht akzeptiert wurden, will ich so kurz nach unserer Hundertfeier nicht die Spielverderberin sein. Wie definiert sich Etiketten? Wie breit is dieser Begriff? Einige Schlagworte fielen mir zum Thema Etiketten

Weiterlesen →


Ausdrucksvoller Grauburgunder

Grauburgunder ist in perfekter Form sehr schwer zu finden. Dieser Wein nähert sich gut an.   2013 Grauburgunder trocken, Gutswein Weingut Ellermann-Spiegel, Pfalz Nase: Muskat, Nektarine, reife Honigmelone Gaumen: sanfter Schmelz, Aromen von Melone und reifer Birne verdichten sich, Pink Grapefruit, Sandelholz Nachhall: gute Länge, schön fruchtiger Nachhall, die leichte Säure der Grapefruit stützt den

Weiterlesen →


Rote Cuvee vom Jahressieger

Der Herr Metzger ist ja derzeit in aller Munde, weil sein Spätburgunder den Vinum Rotweinpreis gewonnen hat. Ich möchte aber eine Cuvee vorstellen, die nicht so sehr im Focus ist: 2012 Cuvee Rot Spätburgunder, Blauer Portugieser, Dornfelder, Merlot Weingut Metzger, Pfalz Nase: rauchig, Holunder, Heidelbeere, Kirsche Gaumen: weiche Fruchtaromen von Heidelbeere und Kirsche, Rauch und

Weiterlesen →


Loblied dem Silvaner

Ich weigere mich ja noch ein wenig, diesen NichtSommer zu verlassen. Und so orientiere ich mich bei meiner Weinauswahl an zarten Geschöpfen der weißen Franktion. Da bin ich doch beim Weinhändler um die Ecke auf einen echten Ausnahmewein gestossen! Hoffe, Ihr teilt meine Begeisterung: 2013 Silvaner Kalkstein, Weingut Russbach, Rheinhessen Nase: leicht grüne Noten, Muskat,

Weiterlesen →